Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Folge uns auf Twitter
  • Folge uns auf Instagram
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Musik hören auf Spotify
  • Noten digital auf nkoda
English Deutsch

• Lera Auerbach hat sich als Komponistin, Pianistin, Dichterin und bildende Künstlerin weltweit einen Namen gemacht
• Ihre musikalischen Werke knüpfen an Schostakowitschs Klangsprache an, sind experimentell und farbenreich in Harmonik und Instrumentierung und weisen einen kaleidoskopartigen Personalstil auf
• Viele Werke sind außermusikalisch inspiriert
• Ihre ECHO-prämiierte Ballettmusik Die kleine Meerjungfrau, die sie für John Neumeier schrieb, ging um die Welt
• Aufsehen erregte die von der National Geographic Society initiierte Sinfonie „Arctica“
• Die ungewöhnlichen Chorzyklen 72 Engel. In splendore lucis und Goetia. 72 – In umbra lucis setzen sich mit Engeln und Dämonen auseinander
• Das mitreißende Orchesterwerk Ikarus zählt zu Auerbachs bekanntesten Kompositionen
• Leonidas Kavakos, Vadim Gluzman, Hilary Hahn, Kim Kashkashian und Gautier Capucon spielen ihre Werke
• Dirigenten wie Wladimir Fedossejew, Alan Gilbert, Marin Alsop, Dmitri und Vladimir Jurowski oder Edward Gardner hoben ihre Werke aus der Taufe
• Auerbach erhielt den Hindemith-Preis und die Paul and Daisy Soros Fellowship
• Das Weltwirtschaftsforum ernannte sie 2007 zum Young Global Leader und 2014 zum Cultural Leader.

Zu Lera Auerbachs erfolgreichsten Werken zählen:
Dialoge mit Stabat Mater (2005) für Violine, Viola, Vibrafon und Streichorchester
Gogol (2010) Oper in drei Akten
Requiem (Dresden – Ode an den Frieden) (2012) für 2 Knabensoprane, Countertenor, Bass-Bariton, Knabenchor, Männerchor und Orchester

Werke von Lera Auerbach werden von Boosey & Hawkes / Sikorski veröffentlicht

Besuchen Sie auch die Website von Lera Auerbach unter https://leraauerbach.com

Aktuell: Asiatische Erstaufführung des Streichquartett Nr. 5 „Songs of Alkonost“ mit dem Quatour Danel (05. Juni im japanischen Sapporo, Kitara Hall)

„Der Komponist und der Interpret erreichen die Seele des Publikums auf persönliche Weise und schaffen eine einzigartige Brücke zu ihren eigenen Lebenserfahrungen.“ — Lera Auerbach

Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben