Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Music Text

Libretto von Antonio Salvi (ital.)

Scoring

2S,2CT(A,M),2T,B; mixed chorus; ballet;
2(=2rec).2.0.2-2.2.0.0-continuo-strings

Abbreviations (PDF)

Publisher

Boosey & Hawkes Bote & Bock

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Opera
For full details on this stagework, including synopsis and roles, please visit our Opera section.


World Premiere
1/8/1756
Theatre Royal Covent Garden, London
Giovanni Carestini, Anna Maria Strada
Repertoire Note

Die Ausgabe präsentiert die maßgebliche Ariodante-Version von 1734/35. Sie enthält einen nach streng wissenschaftlichen Kriterien erarbeiteten Text, richtet sich gleichwohl an diejenigen, die vor allem an der Musik selbst und an praktischen, für die Aufführung relevanten Elementen interessiert sind wie der Artikulation, die wichtig für die Bogenführung ist, insoweit sie sich aus den Quellen erschließen lässt, oder den Hinweis auf empfohlende Appoggiaturen sowohl in Rezitativen als auch in Arien, sowie auch der Hinzufügung von Bassziffern in den Rezitativen und den Nummern. Der in dieser Ausgabe enthaltene Text wurde in Proben, Aufführungen und Aufnahmen getestet; auch kleinste Details wurden korrigiert und in stimmige Form gebracht. Anders als in vielen rein wissenschaftlichen Ausgaben wird das großartige Ballett, das Händel in einem genialen dramatischen Einfall hinter Ginevras Schlussarie des 2. Aktes setzte, dann aber in seine nächste Oper Alcina verschieben musste, nicht in den Anhang verbannt, sondern erscheint an der Stelle des Werkes, für die es komponiert wurde. Ebenso erhscinet die schönere der beiden alternativen Bassarien des 2. Aktes im Haupttext.

Recommended Recording
cd_cover

DiDonato / Gauvin / Puertolas / Lemieux / Lehtipuu / Il Complesso Barocco / Alan Curtis
Virgin (2011)


Stay updated on the latest composer news and publications